Zweiter Tag: BEISTEHEN

Bibeltext Joh 14, 26-27

26 Der Beistand aber, der Heilige Geist, den der Vater in meinem Namen senden wird, der wird euch alles lehren und euch an alles erinnern, was ich euch gesagt habe.
27 Frieden hinterlasse ich euch, meinen Frieden gebe ich euch; nicht, wie die Welt ihn gibt, gebe ich ihn euch. Euer Herz beunruhige sich nicht und verzage nicht.

Einheitsübersetzung der Heiligen Schrift, vollständig durchgesehene und überarbeitete Ausgabe 2016 Katholische Bibelanstalt, Stuttgart

Weitergehende Impulse zum Bibeltext

  • Kann ich das spüren, dass Gott, dass Gottes Geistkraft mir beisteht?….
    Wo? Wie?
  • Wo brauche ich Gottes Beistand?
  • Wofür oder für wen möchte ich besonders beten?
  • Wer steht mir bei – gerade jetzt in diesen besonderen Zeiten?
  • Wem kann ich beistehen?

Lied: Keinen Tag soll es geben EH 277