Erster Tag: Feuer 1

Feuer

  • verzehrt, brennt, verbrennt, lodert, züngelt
  • ist gefährlich
  • zerstört Lebensraum – so wie vor ein paar Wochen im verheerenden Feuer in Beirut oder im Lager Moria auf Lesbos oder bei bedrohlichen Waldbränden an der Westküste Amerikas und an anderen Orten, bei Buschfeuern oder brennendem Regenwald….
  • macht Angst
  • wärmt, leuchtet, entflammt
  • Feuer ist in der Bibel ein Zeichen dafür, dass Gott da ist…

Bibeltext: Ex 13, 21f
21 Der HERR zog vor ihnen her, bei Tag in einer Wolkensäule, um ihnen den Weg zu zeigen, bei Nacht in einer Feuersäule, um ihnen zu leuchten. So konnten sie Tag und Nacht unterwegs sein.
22 Die Wolkensäule wich bei Tag nicht von der Spitze des Volkes und die Feuersäule nicht bei Nacht.

Einheitsübersetzung der Heiligen Schrift, vollständig durchgesehene und überarbeitete Ausgabe 2016 Katholische Bibelanstalt, Stuttgart

Impulse zum Bibeltext und zum Element

  • Was verzehrt mich?
  • Was brennt in mir?
  • Was/wer wärmt mich?
  • Wo spüre ich, dass Gott bei mir ist, mir den Weg zeigt, mir leuchtet, ….?

 Von der Zusage Gottes, immer bei uns zu sein, erzählt auch folgendes Lied:

 Lied: Ein Licht in dir geborgen EH 278